Schamanische Hypnose

 

Diese Art Hypnose orientiert sich sehr stark an die Methode von Eriksson Milton. Sie ist aber eine speziell an den Klienten angepasste Version um immer individuell auf die Themen Lösungsorientiert eingehen zu können. Hier werden alle erforderlichen schamanischen Elemente mit einbezogen.

Es können hier Essenzen, Räuchern, Rasseln, Singen, Metaphern, Reinigen der Aura,  Extraktion, was auch immer eingesetzt werden. Dies ergibt sich immer aus der Situation heraus und ist von mir nicht vorhersehbar. Es ist bei jedem Klienten ganz individuell. Immer in seinem Interesse und mit für den Klienten optimalste Lösung, die zu diesem Zeitpunkt möglich ist, und sein darf.

Entgegen der weitläufigen Meinung ist der Klient fast immer bei Bewusstsein, und kann die Arbeit mit geschlossenen Augen verfolgen. Es kommt auch gelegentlich vor, dass der Klient dabei einschläft, was aber dem schamanischen Ritual nicht gegenläufig ist. Das Bewusstsein versteht, und wird die positiven Effekte mitnehmen.